Center of
Druid
Arts

Sammlung der Druiden

 

Home

Service

Lifestyle

Journeys

Magic Art

Presentations

Ethics+Politics

 

 

Links

Disclaimer

Contact

 

 


 

© Reinhard Aill Farkas 2009

All Rights
Reserved

Inhalte der Präsentation


Themen

 

Aufklärung: John Aubrey, William Stukeley und John Toland

Romantik: Verbindung zum Volk

Celtic Twilight und W.B. Yeats

Druiden Heute: Überblick über druidische Gruppen, Schulen, Freundeskreise, Internet-Foren.

 

Überblick

  • John Aubrey (1629-1697), William Stukely (1687-1765) und John Toland (1670-1722).

  • Romantik: In Wales inspiriert der Londoner Steinmetz Edward Williams, der sich Iolo Morganwyg nannte, mit dem Gorsedd die Pflege von Sprache und Liedkunst. Er gilt als der Architekt der walisischen Nation.

  • Das Celtic Twilight der Zeit um 1900 verbindet druidische Inspiration und Poesie mit der irischen Staatsbildung.

 

Druiden heute

Den Order of Bards, Ovates and Druids (OBOD) gründet 1964 der Dichter, Künstler und Historiker Ross Nichols. Der OBOD wird in den späten 1980er Jahren durch Philip Carr-Gomm reaktiviert. Siehe dazu sein Message-Board The Druid Grove

2003 gründet die Englšnderin Emma Restall Orr ein Druid Network. Sie ist Mitveranstalterin des Druid Camp